Abkanttechnik

Modernes Abkanten heißt Biegekante, Biegewinkel und Biegeradius präzise zu definieren und beliebig reproduzierbar zu gestalten. Absolute Maßgenauigkeit unter Berücksichtigung der verschiedenen Materialien ist eine unbedingte Anforderung.

Quander Metall- und Lasertechnik ist sowohl zur Einzelteil- als auch zur industriellen Fertigung in der Lage. Gesenkbiegen wird an entsprechenden Maschinen oder für größere Stückzahlen auf einem leistungsfähigen Biegezentrum mit größter Präzision durchgeführt.

Maschinenpark:

  • Abkantpresse „Amada HFB 1703“,
    Abkantlänge bis 3.000 mm,
    Presskraft max.170 to.
  • Abkantpresse „Amada HF 50-12“,
    Abkantlänge bis 1.250 mm,
    Presskraft max. 80 to.
  • Abkantpresse „Trumpf TruBend 5230“,
    Abkantlänge bis 4.000 mm,
    Presskraft max. 230 to.
  • Sonderwerkzeuge
  • Anwendung modernster Software

Leistungen:

  • Einzelfertigung
  • Sonderfertigung
  • Serienfertigung
  • Onlineprogrammierung
    vom Schreibtisch direkt zur Maschine
  • Verarbeitung aller kantbaren Materialien
  • Verarbeitung von Blechstärken ab 0,5 mm bis 15 mm